Segeln

Erfolge:

 

Olympische Sommerspiele 1948 in London

Silbermedaille für Duarte Bello
im Segeln der Männer – Bootsklasse: Swallow

 


 

Olympische Sommerspiele 1952 in Helsinki

Bronzemedaille für
Francisco de Andrade
im Segeln der Männer – Bootsklasse: Star

 


 

Segel-Weltmeisterschaften 1952 in Cascais (Portugal)

Bronzemedaille für
Duarte Bello und Fernando Bello
im Segeln der Männer – Bootsklasse: Star

 


 

Segel-Weltmeisterschaften 1953 in Neapel (Italien)

Silbermedaille für
Duarte Bello und João Miguel Tito
im Segeln der Männer – Bootsklasse: Star

 


 

Olympische Sommerspiele 1960 in Rom

Silbermedaille für
Mario Quina und José Quina
im Segeln der Männer – Bootsklasse: Star

 


 

Segel-Weltmeisterschaften 1962 in Cascais (Portugal)

Silbermedaille für
Duarte Bello und Fernando Bello
im Segeln der Männer – Bootsklasse: Star

 


 

Segel-Weltmeisterschaften 1994 in Wakayama (Japan)

GOLDMEDAILLE für
Rui Pedro Coelho
im Segeln der Männer – Bootsklasse: Laser

 


 

Segel-Weltmeisterschaften 1995 in Teneriffa (Spanien)

Bronzemedaille für
Gustavo Roxo de Lima
im Segeln der Männer – Bootsklasse: Laser

 


 

Windsurfen-Weltmeisterschaften 1995 in Port Elizabeth (Südafrika)

GOLDMEDAILLE für
João Rodrigues

 


 

Olympische Sommerspiele 1996 in Atlanta

Bronzemedaille für
Victor Rocha und Nuno Barreto
im Segeln der Männer – 470er Bootsklasse

 


 

Segel-Weltmeisterschaften 1997 in Tel Aviv (Israel)

Silbermedaille für
Hugo Rocha und Nuno Barreto
im Segeln der Männer – 470er Bootsklasse

 


 

Segel-Weltmeisterschaften 1998 in Medemblik (Niederlande)

GOLDMEDAILLE für
Gustavo Roxo de Lima
im Segeln der Männer – Bootsklasse: Laser

 


 

Windsurfen-Weltmeisterschaften 1998 in Brest (Frankreich)

Bronzemedaille für
João Rodrigues

 


 

Segel-Weltmeisterschaften 1999 in La Rochelle  (Frankerich)

Silbermedaille für
Gustavo Roxo de Lima
im Segeln der Männer – Bootsklasse: Laser

 


 

Segel-Weltmeisterschaften 2001 in Cork (Irland)

Silbermedaille für
Gustavo Roxo de Lima
im Segeln der Männer – Bootsklasse: Laser

 


 

ISAF-Segel-Weltmeisterschaften 2003 in Cádiz (Spanien)

 

GOLDMEDAILLE für
Gustavo Lima
im Segeln der Männer – Bootsklasse: Laser

 


 

Olympische Sommerspiele 2004 in Athen

Siebter Platz für
Alvaro Marinho und Miguel Nunes
im Segeln der Männer –
470er Bootsklasse

Fünfter Platz für
Gustavo Lima
im Segeln der Männer –
Bootsklasse: Laser

Sechster Platz für
João Rodrigues
im
Windsurfen (Mistral)

 


 

Olympische Sommerspiele 2008 in Peking

Vierter Platz für
Gustavo Lima
im Segeln der Männer – 
Bootsklasse: Laser

Achter Platz für
Alvaro Marinho und Miguel Nunes
im Segeln der Männer –
470er Bootsklasse

Achter Platz für
Alfonso Domingos und Bernardo Plantier Santos
im Segeln der Männer –
Bootsklasse: Star

 


 

Segel-Weltmeisterschaften 2008 in Mordialloc / Melbourne (Australien)

Silbermedaille für
Álvaro Marinho und Miguel Nunes
im Segeln der Männer – 470er Bootsklasse

 


 

Windsurfen-Weltmeisterschaften 2008 in Auckland (Neuseeland)

Silbermedaille für
João Rodrigues

 


 

Olympische Sommerspiele 2012 in London

Achter Platz für
Alvaro Marinho und Miguel Nunes
im Segeln der Männer –
470er Bootsklasse

Achter Platz für
Bernardo Freitas und Francisco Andrade
im Segeln der Männer –
49er Bootsklasse

 


 

Gesamtmedaillenspiegel aller Segelwettbewerbe:

Portugal belegt den 27. Platz

mit 4 x  GOLD  —  7 x Silber  —  3 x Bronze

(Stand: 17. Juli 2017)

 

ISAF-Segel-Weltmeisterschaften 2018 in Aarhus (Dänemark)

 

ISAF-Segel-Weltmeisterschaften 2022 in Tirana  (Albanien)