Portugal

EIN KLEINES LAND MIT GROSSER GESCHICHTE

Portugal war es, dass das Zeitalter der „Neuen Welt“ einläutete.
Es waren die tapferen und mutigen Seefahrer, die sich in das Unbekannte wagten.
Portugal war das erste globale Weltreich und das am längsten bestehende Kolonialreich Europas. Die Geschichte beginnt 1415 mit der Eroberung von Ceuta und endete 1999 mit der Rückgabe der letzten Überseeprovinz Macao an die Volksrepublik China.

In Portugals Blütezeit lebten grad mal eine Million Menschen im Land und dennoch haben meine Vorfahren die Welt, so wie wir sie heute kennen, beeindruckend  beeinflusst. Noch heute kann man die Zeugnisse dieser kleinen Nation auf der ganzen Welt bestaunen. In Amerika, Asien und Afrika hinterließen sie ihre Spuren. Mich und sicher alle Portugiesen erfüllt das mit viel Stolz. Und was wäre die katholische Kirche ohne Portugal? Darüber braucht man nicht viel schreiben. Es gibt kein frommeres Land als Portugal. An ihrem Glauben an Gott haben sie alle Schicksalsschläge ertragen und sind immer wieder aufgestanden. Kriege, Erdbeben, Pest und andere Schwierigkeiten konnten sie nicht entmutigen immer wieder für ihr Vaterland zu kämpfen. Dank dieser Frauen und Männer blieb Portugal bis heute frei und unabhängig.

Seit 1250, nachdem die Mauren vollständig aus Portugal vertrieben sind, hat die Landesgrenze bis auf ein paar kleine Änderungen bis heute Bestand. Somit ist Portugal das älteste Land in Europa, das ihre Grenzen so beibehalten hat.

 

WICHTIG!

Portugiesen sind keine Spanier, obwohl es immer noch viele Menschen gibt, die das meinen und glauben. Portugiesisch ist viel weicher als die spanische Sprache. Portugiesen sind friedliebende und bescheidene Menschen. In ethnischer und religiöser Hinsicht ist Portugal ein sehr homogenes Land. Man hört in Deutschland kaum etwas Schlechtes in den Nachrichten. Im Sommer kommt mal ne Meldung über einen Waldbrand, aber sonst ist es ruhig in Portugal.

 

Was mir besonders gut in Portugal gefiel, war das Erlebnis in Figueira da Foz. Wir hatten mitten im Zentrum unser Hotel. Als wir uns abends gegen 22 Uhr bettfertig gemacht haben, schaute ich aus dem Fenster und musste staunen, was auf der Straße so los war. Ich dachte mir, da muss ich doch mal kucken wo die Menschen alle hingehen. Als ich im Zentrum ankam war ich von den Menschenmassen total begeistert. Kinder, Eltern und Großeltern saßen draußen in den Cafés und genossen ihren Feierabend. Das habe ich bis dahin noch nie erlebt. Alles was so fröhlich und unbeschwert. Kinder tollten herum, die Erwachsenen unterhielten sich und ich stand da mit großen Augen. Bei uns daheim schaut man abends fern und geht früh ins Bett.

 

Was ich wirklich doof finde, ist die Tatsache, das Portugiesen spanisch verstehen, aber Spanier kein portugiesisch. Ich hatte mal meine Cousine Paula aus Porto mit nach Hamburg genommen. Zwangsläufig mussten wir ja durch Spanien fahren und wenn wir uns auf dem Rasthof Essen bestellten, dann habem uns die spanischen Kellner nie verstanden. Paula erklärte uns, dass dies bei den Spaniern so üblich wäre. Wie albern. 

tease

 

Das gibt es nur in Portugal:

  • Fado ( ein wunderbarer melancholischer Musikstil )
  • 365 Bacalhau Rezepte ( Stockfisch )
  • Pastéis de Belém ( die leckeren Puddingtörtchen )
  • Portwein ( darf nur im nordportugiesischen Douro-Tal angebaut werden )
  • Azulejos ( die schönen Kachelbilder )
  • Azulejo web
  • Stierkampf, ohne den Stier zu töten
  • In Fatima ist der größte Kirchenplatz der Welt.
  • Algarve
  • Lusitano Pferd
  • Portugiesischer Wasserhund  ( Cão de Água Português )
  • Stockkampf  ( Jogo do pau )
  • In Estorlil ist das größte Spielcasino Europas
  • Saudades ( dieses Gefühl kennen nur Portugiesen )
  • Die letzten freilebenden Wölfe in Europa leben in Nord-Portugal
  • Manueliniki – ein prunkvoller Architekturstil.
  • Die größten Korkwälder der Welt

 

 

Heute sprechen über 240 Millionen Menschen portugiesisch. Auch diese Tatsache ist für mich mehr als nur beeindruckend.

Portugiesisch ist Amtssprache in:

  • ÄQUATORIALGUINEA
  • ANGOLA
  • BRASILIEN
  • KAP VERDE
  • OST-TIMOR
  • GUINEA-BISSAU
  • MOSAMBIK
  • PORTUGAL
  • SÃO TOMÉ UND PRINCIPE
  • MACAU (CHINA)

 

Heute leben über 4,5 Millionen Portugiesen im Ausland.

  • 1,2 Millionen in BRASILIEN
  • 750.000 in SÜDAFRIKA
  • 554.600 in FRANKREICH *
  • 500.000 in den USA
  • 500.000 in VENEZUELA
  • 400.000 in KANADA
  • 180.000 in GROSSBRITANNIEN *
  • 150.000 in der SCHWEIZ
  • 133.700 in DEUTSCHLAND *
  • 89.100 in SPANIEN *
  • 62.000 in LUXEMBURG * (über 16 % der Gesamtbevölkerung)
  • 38.000 in BELGIEN *

* Insgesamt leben über eine Million Portugiesen in der EU.

 

 

Amor a Portugal – Dulce Pontes

 

 

111 Gründe

111 Gründe, Portugal zu lieben: Eine Liebeserklärung an das schönste Land der Welt – Buch von 2014 bei Amazon.de

 

Habt Ihr noch etwas Interessantes über Portugal zu berichten,

dann schreibt mir bitte.

Obrigado

Bino

one-way-street-146892__340